HERZLICH WILLKOMMEN BEIM SV GÜNDRINGEN!

Sieben Neuzugänge bereichern den SV Gündringen!

oben v.l.n.r: Trainer Marc Wagner, Andre Bergmann, Tristan Stunder, Spielleiter Dominik Löffler. unten v.l.n.r: Janik Pamboukis, Heiko Guist, Ibra Cisse. Es Fehlen: Marius Harr, Anton Stamer


 

Der SV Gündringen war nicht untätig in der Sommerpause: Nach den Abgängen von Fazli Kaya (VfR Beihingen), Benjamin Strohäker (FC Unterjettingen, Yannick Paape (Leihspieler, SC Neubulach), Michael Lohrer und Norman Lohrer (beide Karriereende) kann der SVG gleich sieben Neuzugänge vermelden.

 

Andre Bergmann verstärkt den SVG in der Defensive, der 28-jährige Physiotherapeut wechselt von der VK Waldachtal nach Gündringen. Mit Tristan Stunder (27) kommt ordentlich Qualität in der Offensive ins Team, vom SV Überberg wechselte der amtierende Torschützenkönig der Kreisliga B1 Böblingen/Calw zum SVG. Heiko Guist spielte zuletzt beim SV Hirrlingen, vielen ist der 21-Jährige Außenbahnspieler aus seiner Zeit bei den Nagolder Junioren bekannt. Mit Marius Harr schließt sich ein weiterer Stürmer dem SVG an, der 19-jährige Angreifer kommt vom SV Mötzingen. Janik Pamboukis wechselt nach einem Jahr fußballfreie Zeit von der Ergenzinger A-Jugend nach Gündringen, mit Ibra Cisse (20, SG Rohrdorf-Iselshausen) spielt zum ersten Mal in der Geschichte des Vereins ein Afrikaner im Trikot des SV Gündringen. Kurz vor Ende der Transferaktivitäten konnte Routinier Anton Stamer verpflichtet werden. Der 31-jährige war zuletzt Spielertrainer beim SV Breitenberg/Martinsmoos und kennt viele Gündringer Spieler aus gemeinsamen Zeiten beim VfL Nagold.

 

Wir wünschen allen Neuzugängen einen guten Start  sowie eine erfolgreiche und vor allem verletztungsfreie Zeit beim SV Gündringen.

 

(dl, 27.07.16)

Nagolder Stadtmeisterschaften: SVG wird Vierter

Der SV Gündringen kam bei den diesjährigen Nagolder Stadtmeisterschaften in Nagold nicht über den vierten Platz hinaus. Im Spiel um Platz 3 musste man sich dem SV Vollmaringen mit 0:1 geschlagen geben. Zuvor gab es in der Gruppenphase eine 0:1-Niederlage gegen den VfL Hochdorf, durch diese man den Einzug ins Finale verpasste.

 

Trainer Marc Wagner nutzte den großen Kader am gesammten Wochenende voll aus und teste verschiedene Aufstellungen und Spielsysteme. Am Ende kann man jedoch mit dem 4. Platz nicht vollends zufrieden sein.

 

Alle Speile des SV Gündringen in der Übersicht:

 

SVG - VfL Hochdorf                       0:1

SV Pfrondorf/Mindersbach - SVG     1:3

SG Rohrdorf/Iselshausen - SVG       1:2

SVG - SV Vollmaringen                   0:1

 

(dl, 25.07.16)

Stadtmeisterschaften 2016 in Nagold 2x25[...]
Microsoft Word-Dokument [111.5 KB]

2016 - Terminübersicht der Gündringer Vereine

Im darunterliegenden PDF-File finden Sie alle bevorstehenden Termine der Vereine aus Gündringen auf einen Blick. Den Sportverein betreffende Termine können Sie im Kalender unter "Termine" einsehen.

 

Gesamtübersicht der Termine der Gündringer Vereine
Termine SVG 2016 Gesamtübersicht Gündrin[...]
PDF-Dokument [486.4 KB]

 

(mt, 08.01.2016)

Updates

    Nachspielzeit mit...

SV Gündringen 1922 e.V.

 

72202 Nagold

Telefon Sportheim: 07459 / 2340

E-Mail: info@sv-guendringen.de

 

Öffnungszeiten Sportheim:

 

Sonntag 24.07.2016

- Frühschoppen ab 10 Uhr

 

Besucherzähler